Changemanagement

Mit Veränderungen wachsen

Alles ist permanent im Wandel, in der Gesellschaft, in der Wirtschaft und in den Unternehmen.
Unternehmen und Organisationen wachsen, entwickeln Strukturen und Abläufe. Menschen suchen gerne nach Überschaubarkeit, Stabilität und Sicherheit, das prägt ihr Denken und Handeln. Im Laufe der Zeit schleichen sich Probleme ein, Abläufe sind ineffizient und ineffektiv oder technische und gesetzliche Neuerungen sind erforderlich oder Geschäftsmodelle und –felder ändern sich.

Die Strukturen und Prozesse in Unternehmen und Organisationen werden daher in gewissen Zeitabständen überprüft und verbessert. In einem ersten wichtigen Schritt werden Strukturen und Prozesse analysiert und diagnostiziert bevor Veränderungsmaßnahmen aufgesetzt werden. In nachfolgenden, intensiven Dialogen von Führungskräften, Mitarbeitern und Beratern, werden neben Stärken und Schwächen der konkreten Situationen, Strukturen und Abläufe die Verbesserungspotentiale identifiziert. Damit lassen sich dann Strategien entwickeln und Maßnahmen ableiten, die die Veränderungen umsetzen.

Wie wir mit Veränderungen umgehen, ist nach unserer Auffassung Erfolgs entscheidend. Wichtig ist in kleinen Schritten vorzugehen, z.B. mit einigen wenigen Projekten, die die Verbesserungen oder Veränderungen einführen. Das Management übernimmt dafür Verantwortung und von Anfang an werden Verbündete und Schlüsselpersonen gefunden und etabliert

Anlässe – Maßnahmen – Nutzen

Anlässe für Veränderungen:

  • Unternehmen oder Bereiche werden neu aufgebaut oder umstrukturiert
  • Geschäftsprozesse müssen etabliert, geändert oder verbessert werden
  • Zuständigkeiten sind nicht klar definiert oder werden nicht beachtet
  • Arbeitsabläufe sollen verbessert werden
  • Zusammenarbeit zwischen Abteilungen oder Teams hat Reibungsverluste
  • Einführung neuer Technologien und Systeme
  • Veränderung des Umfelds, z.B. neue Gesetze

Konkrete Maßnahmen für Veränderungen:

  • Formulierung von Zukunftsvisionen
  • Analysierung von Prozessen
  • Identifizierung von Verbesserungspotenzialen
  • Entwicklung von Strategien und geeigneten Umsetzungsmaßnahmen
  • Begleitung von Prozessverbesserungen
  • Erstellung von Prozessdokumentationen
  • Training und Coaching von Führungskräften und Mitarbeitern

Die Veränderungsinhalte kommen von Ihnen und wir helfen Ihnen dabei, die Inhalte besser und sicherer ins Ziel zu bringen.
Erfolgreiches Veränderungsmanagement basiert im Wesentlichen auf den folgenden acht Punkten, die wir berücksichtigen.

  1. Zielorientiertes Management
  2. Maßnahmen resultieren aus Diagnosen. Keine Maßnahme ohne Diagnose
  3. Ganzheitliches Denken und Handeln
  4. Beteiligung der Betroffenen
  5. Hilfe zur Selbsthilfe
  6. Prozessorientierte Steuerung
  7. Lebendige Kommunikation
  8. Sorgfältige Auswahl der Schlüsselpersonen

Die wesentlichen Aktivitäten, die wir bei der operativen Umsetzung von Veränderungen durchführen, werden hier in den folgenden acht Schritten aufgezeigt:

  1. Bewusstsein für die Dringlichkeit von Veränderungen schaffen.
  2. Verantwortliche mit Veränderungsbereitschaft gewinnen und zusammenbringen.
  3. Zukunftsvision formulieren, Strategie und Maßnahmen zur Umsetzung entwickeln.
  4. Zukunftsvision kommunizieren – bekannt machen.
  5. Handeln im Sinne der neuen Vision und der Ziele ermöglichen.
  6. Kurzfristige Erfolge planen und gezielt herbeiführen.
  7. Erreichte Verbesserungen systematisch weiter ausbauen.
  8. Neues fest verwurzeln.

Bevor Veränderungen und geeignete Maßnahmen durchgeführt werden können, erfolgt eine Diagnose oder Analyse der derzeitigen Situation. Daraus werden Verbesserungsvorschläge abgeleitet. Erst dann können die gezielten Veränderungen und Maßnahmen aufgesetzt werden.