Digitalisierung im Handel und im Dienstleistungssektor

News vom 13.April 2017

Vortrag und Diskussion Dr. Birgit Heinz

am 18.04.2017, um  19 Uhr

Aktives Zentrum Dörpfeldstraße

Geschäftsstraßen-Management

Dörpfeldstraße 23 – 12489 Berlin

Vor-Ort-Büro des Aktiven Zentrums

Berlin-Köpenick, Dörpfeldstraße 23 | Eingang Friedenstraße

Anmelden – Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung per Mail an info@bellot.de oder an doerpfeld@bellot.de

Informationen unter http://www.aktives-adlershof-berlin.de/aktuelles/schaufenster-wettbewerb/

Seit einigen Jahren begegnen wir Begriffen wie Industrie 4.0, Gesundheit 4.0, Arbeit 4.0 usw. Verbunden damit sind die dynamisch zunehmende Digitalisierung und Vernetzung, aber auch die zunehmende Komplexität und Unsicherheit im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben.

Organisationen und Menschen sind bewegt und gefordert. Wie sehen voraussichtliche zukünftige digitale Szenarien aus, was wollen und können Geschäftsstraßen-Management und Einzelhandel und Dienstleister tun, worauf können sie achten, wo liegen die Chancen?

Was bedeutet für jede*n Einzelne*n die Geschwindigkeit, mit der die Digitalisierung zunimmt, die Reichweite, mit der wir Informationen und Angebote zukünftig streuen  sowie die zunehmenden Anforderungen, die die Nutzer*innen oder Kund*innen an uns stellen?

Können wir uns der Digitalisierung entziehen? Was müssen wir tun, um nicht abgehängt zu werden? Wie kann Ihre individuelle Strategie im Netz aussehen?

Das sind Fragen, die vielleicht auch Sie bewegen?